Täteretääääää! Die Website des Jupas geht endlich online. Die Corona-Krise hat das Langeweileloch so groß werden lasssen, dass wir uns endlich darum gekümmert haben. Tut uns leid, dass vieles noch nicht ganz ausgearbeitet ist und nach ein paar Klicks der Satz „Diese Seite ist noch in Arbeit“ an Überhand zu nehmen scheint. Fotos und Inhalte werden in den nächsten Tagen veröffentlicht!

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.